Home Jobbörsen Fremdsprachen Jobmessen Praktikum Impressum | AGB
  bewerben-ratgeber.de

Bewerbung - Bewerbungstipps Ob Printmedium oder online Jobbörsen, die Möglichkeiten der Jobsuche sind vielfältig. Die Bewerbung ist ein Werbe- brief in eigener Sache, denn mit ihr bewirbt man sich nach Abschluß der Schule bzw. nach Abschluß des Studiums um einen Ausbildungsplatz oder auch um eine Arbeitsstelle.

Da die Personalverantwortlichen im betreffenden Unternehmen zunächst nur die Bewerbungsmappe in Händen halten, gilt es hierbei, sich von der besten Seite zu zeigen und Eindruck zu schinden. Damit dies gelingt sind einige wichtige Faktoren zu berücksichtigen, denn im Durchschnitt bekommt ein mittelständisches Unternehmen 30 Bewerbungen pro Tag ins Haus. Für die Durchsicht einer Bewerbung hat ein Personalverantwortlicher dabei rund zwei Minuten Zeit. Nicht gerade viel, bedenkt man, was auf dem Spiel steht. Daher muss man sofort mit der Bewerbung punkten, was gelingt, indem man sich von der breiten Masse abhebt.

Dies beginnt bereits mit einem sauberen und korrekt adressierten Briefumschlag, geht weiter über eine ebenfalls saubere und einwandfreie Bewerbungsmappe. Das Herzstück der Bewerbung ist jedoch das Anschreiben, in dem man mit viel Kreativität ans Werk gehen sollte. Bewerbung beinhaltet schließlich das Wort "Werbung" - Werbung in eigener Sache. Gerade hier ist aber auch der Knackpunkt gegeben, denn meist fehlen den Bewerbern die richtigen Worte, mit denen sie auf sich aufmerksam machen können. Dabei ist es gar nicht so schwer, nimmt man sich selbst einmal genau unter die Lupe. Auch der Lebenslauf ist von großer Bedeutung, der übersichtlich und vor allem lückenlos gestaltet sein sollte. Er ist meist das Erste, was ein Personalverantwortlicher querliest und sollte ihm daher einen groben Überblick über das Können und die Person des Bewerbers geben.

Ebenso wichtig sind Arbeitszeugnisse, bzw. Prüfungs- oder Abschlusszeugnisse sowie Unterlagen über besondere Qualifikationen. Sie geben dem Unternehmen weiteren Aufschluss darüber, ob der Bewerber in die engere Wahl kommt oder nicht. Im Folgenden erfahren Sie mehr über Dinge wie Bewerbungsmappe, Anschreiben und Co. Nehmen Sie diese Tipps aber nur als Anleitung, denn schließlich ist es Ihre Bewerbung. Diese sollte so individuell wie möglich und perfekt auf Sie persönliche zugeschnitten sein. Niemals darf der Eindruck erweckt werden, es handelt sich um Standardanschreiben oder Massenwurfsendungen - der Job ist einzigartig und Sie sind einzigartig, jetzt muss sich nur noch finden, was zusammen passt.